GTUG Rhein-Main holt die Google I/O nach Frankfurt

GTUG Rhein-Main holt die Google I/O nach Frankfurt

7. Mai 2011 in Events, GTUG Rhein-Main, News Etwas anmerken?

Die Google I/O ist ein Mekka für all jene Developer, die auf Basis der im Google-Ökosystem bereitgestellten Technologien am Next Generation Web, genauso wie an mobilen und Enterprise-Anwendungen entwickeln. Nur hier gibt es aktuelle Ein- und Ausblicke auf Googles APIs, die Android-Plattform und all die anderen Google-Entwicklungen.

Kurz: Als Webentwickler gibt es kaum einen Weg an der Google I/O vorbei. Entsprechend groß also das Interesse an der Konferenz – und entsprechend schnell waren auch die Karten für die Google I/O 2011 vergriffen. Keine 10 Minuten hat es gedauert, bis das Kontingent vergeben war.

Zum Glück muss man nicht gleich nach San Francisco reisen, um Google-technisch auf dem Laufenden zu bleiben. Dank der GTUG Rhein-Main reicht in diesem Jahr ein kurzer Besuch in die Hessenmetropole, denn: die GTUG Rhein-Main holt die Google I/O nach Frankfurt. Im Rahmen der Google I/O Extended wird dabei jeweils die Keynote und die folgende erste Session live und in Farbe auf die Leinwand gestreamt – an jeweils beiden Konferenztagen. Und weil es nach so viel Google sicherlich auch einiges zu erzählen geben wird, gibt es im Anschluss ausreichend Zeit, sich gemeinsam mit der GTUG und anderen Besuchern am Stammtisch auszutauschen.

Termin ist am 10. und 11. Mai 2011 in der Brotfabrik in Frankfurt. Um an der kostenlosen Veranstaltung teilzunehmen, wird um eine kurze Anmeldung via Xing (Google IO) gebeten!

,

Antworten

Gravatare werden unterstützt :-)