GTUG Rhein-Main: Premiere mit Session zur Android Security

GTUG Rhein-Main: Premiere mit Session zur Android Security

30. Januar 2011 in Events, GTUG Rhein-Main, News 2 Kommentare

Die M-Days 2011 (die Kongress-Messe für mobile Kommunikations-, Vertriebs- und Contentlösungen), bot nicht nur Gelegenheit, sich zum aktuellen Stand nativer und webbasierter mobiler Applikationen zu Informieren oder mit Experten wie den Webkrauts zu diskutieren. Neben kleineren Offenbarungen – Ajit Jaokar, Gründer des London Research Institute berichtet von 383 Abonnenten der Welt-iPad-App – gab es natürlich auch am zweiten Kongresstag wieder etliche spannende Vorträge und Panels zu besuchen.

Für die Developer-Bühne hatten die dmr-solutions die Google Technology User Group (GTUG) Frankfurt als Gast gewinnen können – und mit ihnen einen Vortrag zur Android Security – Device Management und Sicherheit. Stephan Linzner durfte sich dabei mit Benjamin Reimold kurzfristig über einen weiteren Überraschungsgast freuen; beide haben sich ihren Vortrag untereinander aufgeteilt.

Foto: Benjamin Reimold zur Android Security

Tipp: Wer den Vortrag auf den M-Days verpasst haben sollte, wird auch auf der MobileTech Conference Ende März noch einmal Gelegenheit haben, sich von Benny informieren zu lassen.

Aus GTUG Frankfurt wird …

… die GTUG Rhein-Main! Gemeinsam mit Stephan Linzner und Gabriel Weis wurde auf unserer Developer-Bühne der neue Titel für die hier ansässige Google Technology Usergroup vorgestellt.

Um dem Gebiet gerecht zu werden, aus welchem die Besucher der GTUG kommen und die Möglichkeit zu haben, in verschiedenen Orten Veranstaltungen machen zu können, wurde aus der GTUG Frankfurt jetzt die GTUG Rhein-Main.

Wohin es die GTUG Rhein-Main in den kommenden Monaten dabei genau verschlagen wird, können wir noch nicht sagen. Sicher ist jedoch der Termin für das fünfte Treffen der GTUG in Frankfurt. Am 15. März soll es soweit sein, dabei steht einmal mehr eine Hacking-Session mit Google Android auf dem Programm.

Da passt es, dass gleich eine ganze Reihe der auf den M-Days vorgestellten Studien Android als eine der großen, kommenden mobilen Plattformen ausgemacht haben wollen. Mindestens gleich auf mit iOS, mit Sicherheit weit vor Symbian, J2ME, webOS & Co. Wir freuen uns schon auf viele spannende Vorträge und regen Ideenaustausch zu Googles Betriebssystem.

, ,

2 Trackbacks

Antworten

Gravatare werden unterstützt :-)